Hallo, Ihr lieben Ü40er. Jetzt seid Ihr also auch reif. Reif für eine neue Pflege. Denn es ist wie mit den Jahreszeiten, am Herbst kommt keiner vorbei und auch die Hautalterung ist nicht komplett aufzuhalten. Mit einer intelligenten Pflege und der richtigen Lebensweise lässt sie sich aber sichtbar verlangsamen. Dafür muss man nur verstehen, was reife Haut wirklich braucht und warum.

Image: 
Das Filabé Aging Skin Balanced gegen Hautalterung
Image Mobile: 
Das Filabé Aging Skin Balanced gegen Hautalterung
Tag Text: 
  • 95% empfehlen Filabé ihren Liebsten
  • Wirksamkeit klinisch bestätigt
  • Hautverträglichkeit: Prädikat „Sehr gut“

Über Jahre gereift.

Der natürliche Hautalterungsprozess beginnt früher, als viele denken. Bereits mit 22 können die ersten Zeichen von Hautalterung eintreten. Nicht immer sichtbar, aber in den tieferen Hautschichten verringert sich die Kollagenmasse, deren feste Struktur für Stabilität und Elastizität sorgt, von Jahr zu Jahr. Die Haut fällt langsam aber sicher in sich hinein und das ganze nennt man dann: Falten. Nach dem 40. Geburtstag kommt es noch härter bzw. schlaffer, da die Kollagensynthese komplett stoppt. Die natürliche Zellerneuerung läuft weiter, ist aber deutlich verlangsamt. Hinzu kommt die altersbedingte Veränderung des Hormonhaushaltes. Die Haut ist generell trockener, kann wieder unreiner werden und reagiert oft empfindlicher auf Umwelteinflüsse.

Gereifte Pflege

Wenn sich die Haut verändert, ist es auch an der Zeit die Pflege zu verändern. Wichtig ist eine Pflege zu finden, die die Haut von belastenden Zusatzstoffen verschont und der Hautalterung wirksam entgegenwirkt. Filabé Gesichtspflegetücher Aging Skin Balanced befreien die Haut am Abend sanft, aber porentief von allen Unreinheiten und überschüssigen Hautschüppchen. Die Hautdurchblutung wird angeregt und die natürlichen Wirkstoffe gelangen direkt tief in die Zellen, entfalten sich und unterstützen die Haut bei der Regeneration. Direkt nach der Anwendung hat man ein wunderbar straffes Gefühl und wacht morgens mit einem frischen Teint auf. 

Image: 
Das Filabé Aging Skin Balanced gegen Hautalterung
Image Mobile: 
Das Filabé Aging Skin Balanced gegen Hautalterung
Tag Text: 
  • 95% empfehlen Filabé ihren Liebsten
  • Wirksamkeit klinisch bestätigt
  • Hautverträglichkeit: Prädikat „Sehr gut“

In den Zellen arbeiten die Stammzellenextrakte des Argan-Baumes und des Uttwiler Spätlauber, einer uralten Schweizer Apfelsorte. Sie kräftigen die Epidermis, regen die Abwehrkräfte der Zellen an und führen zu einer Verjüngung des Hautbildes. Die Haut wird tiefenwirksam genährt, mit Feuchtigkeit versorgt und Falten werden sichtbar gemindert. 

Frischhaltetipps 

Neben der richtigen Pflege ist es vor allem die richtige Lebensweise, die uns frisch halten kann. Nicht nur unsere Haut, sondern den ganzen Körper. Und das ist einfacher, als man denkt. Erstens: Genügend Wasser trinken.

Zweitens: Gesund essen mit vielen Vitaminen aus frischem Gemüse und Obst. Dafür auf Zucker und Kaffee verzichten so oft und gut es geht.

Drittens: Immer auf Sonnenschutz achten, denn nichts lässt die Haut so schnell altern wie zu viel UV-Strahlung.

Und viertens: Entspannt bleiben, Stress vermeiden, dafür mehr und häufiger an die frische Luft. Noch mal zusammengefasst: Wasser, Vitamine, Sauerstoff und guter Sonnenschutz – alles ganz entspannt. Das lässt sich doch machen, oder?