Filabé Produkte

Pflege mit System.

 Befreie Deine Haut von ihren Problemen - mit einem neuen Ritual.

Phase Eins

Lösung von Hautproblemen.

Diese Produkte korrigieren spezifische
Hautprobleme und bringen Deine Haut ins Gleichgewicht.

Skin Clear Young

Bis 22 Jahre - Intelligente Gesichtspflege zur Behandlung von Pickeln, Mitessern und fettiger Haut.

Zum Produkt

Skin Clear Adult

Ab 22 Jahren - Intelligente Gesichtspflege zur Behandlung von fettiger Haut, Pickeln und Mitessern.

Zum Produkt

Irritated Skin

Intelligente Gesichtspflege zur Behandlung gereizter, sehr trockener Haut.

Zum Produkt

Uneven Skin Tone

Intelligente Gesichtspflege zur Behandlung von Pigment- und Altersflecken.

Zum Produkt

Phase Zwei

Stärkung des Hautgleichgewichts.

Diese Produkte unterstützen die Hautgesundheit langfristig; wer keine Hautprobleme hat, kann auch gleich hier einsteigen.

Balanced Skin

Intelligente Gesichtspflege für die sensible, ausgeglichene Haut.

 

Zum Produkt

Aging Skin Balanced

Intelligente Gesichtspflege verlangsamt Faltenbildung und Hautalterung.

Zum Produkt

Filabé Produkt-Finder

Was ist Dein Hauttyp?

Fettige / ölige HautMischhautNormale HautTrockene & empfindliche Haut

Was beschäftigt Dich am meisten?

FaltenGerötete / irritierte HautMitesserNarbenPickelPigmentfleckenSchuppige HautKein spezifisches Hautproblem

Dein Geschlecht?

FrauMann

Wie alt bist Du?

Zurück0%WeiterZum Produkt

Finde zu Deinem natürlichen Rhythmus.

Ein neues, einfaches Ritual. 

Dein Abend:
Die perfekte Nachtpflege.


Am besten verwendest Du Filabé abends vor dem Schlafengehen. Ein perfekter Zeitpunkt, denn wie alle Deine anderen Organe erholt sich auch die Haut während der Nacht. 

Dein Morgen:
Erholung ins Gesicht geschrieben.


Tagsüber ist Deine Haut der Umwelt ausgesetzt und sie verdient Schutz. Du trägst jetzt vielleicht eine Tagescrème, Sonnencrème oder auch dekorative Kosmetik auf. 

„Über 74% aller Befragten wären froh, es gäbe eine Gesichtspflege ohne Zusatzstoffe.“*

 

Face
The
Truth.

*Umfrage eines unabhängigen Marktforschungsinstituts 2017 bei 1'400 SchweizerInnen.

Recycling